POL-WHV: Pressemitteilung der Polizei Jever20.10.-22.10.2017 | Pressemitteilung Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland 
News aus Wilhelmshaven und Umgebung

POL-WHV: Pressemitteilung der Polizei Jever20.10.-22.10.2017 | Pressemitteilung Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland


News Wilhelmshaven
POL-WHV: Pressemitteilung der Polizei Jever
20.10.-22.10.2017

22.10.2017 – 13:44
Wilhelmshaven (ots) -Verkehrsunfall:
Ort: 26441 Jever, Schützenhofstraße
Zeit: 20.10.2017. 12.14 Uhr
Eine 78-jährige Pkw-Fahrerin wendet auf der Fahrbahn und beschädigt
dabei einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite, ordnungsgemäß
geparkten Pkw.
Die Frau entfernt sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich
um
den entstandenen Schaden zu kümmern.
Aufgrund eines Hinweise eines aufmerksamen Zeugen, kann die
Verursacherin jedoch kurze Zeit später ermittelt werden.
Ein Strafverfahren wird eingeleitet.
Hilflose Person:
Am 22.10.2017, wird gegen 04.50 Uhr in Jever, Am Bullhamm, ein
49-jähriger Mann aufgefunden, der dort zuvor stark alkoholisiert
gestürzt war und sich dabei erheblich verletzte. Der Mann führt ein
Fahrrad mit sich. Unklar ist jedoch, ob er mit diesem auch gefahren
war.
Ein durchgeführter Test am Alcomaten ergibt bei ihm eine
Atemalkoholkonzentration von 2,44 Promille.
Der Mann wird in ein Krankenhaus verbracht.
Darüber hinaus waren die Beamten am Wochenende mit einigen
"kleineren"
Einsätzen (Streitereien, Ruhestörungen pp.) beschäftigt.
Ganzheitlich betrachtet handelt es sich aus polizeilicher Sicht
bislang
jedoch um ein eher ruhiges Wochenende.
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Wilhelmshaven

Bundesland:
Niedersachsen

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
2 m ü. NN

Fläche:
106,91 km²

Einwohner:
81.137

Autokennzeichen:
WHV

Vorwahl:
04421sowie 04422, 04423 und 04425

Gemeinde-
schlüssel:

03 4 05 000



Firmenverzeichnis für Wilhelmshaven im Stadtportal für Wilhelmshaven